Duisburg 05.05.2005

 

5 Uhr Aufstehen, kurz nach 7 waren wir in Dinslaken am Flughafen. Schnell die Mopeds raus und zur Abnahme, die sollte bis 8 Uhr sein. Um halb Acht waren wir durch. Nach einer Weile hörten wir, dass das Event erst um 11 Uhr losgehen sollte wegen Feiertag und so; toll dafür sind wir so früh aufgestanden. Die ersten Zuschauer kamen schon. Hier ist wie immer mehr los, als bei den anderen Veranstaltungen.

Nach der Fahrerbesprechung ging es los: 50er / 125 er / 250er / 350er / 500er / Gespanne. Durch die Zeitverzögerung hatten wir heute nur ein Training und einen Lauf. Die Strecke war gewöhnungsbedürftig. Die Schikanen waren mit Pylonen abgesteckt. Manchmal konnte man den Streckenverlauf gar nicht sehen und die Gegengerade war zum Teil aus Kopf-Steinpflaster mit Gras bewachsen, wenn es Regnen sollte na dann Prost Mahlzeit. Die Kurven waren sehr eng, da hatte man richtig zu tun. Das Training war zufriedenstellend 20 Minuten fahren und Strecke kennen lernen. Anschließend das Gebiss wieder einsammeln, da es „ a littel bit bumpy war „ .

Das Rennen,

Diesmal hieß es 1. 2. 3. Meins also Rennen.

Die 500er war stark besetzt. Beim Start wusste keiner wo er stehen sollte, der Rennleiter las vom seinen Zettel ab wer wo stehen sollte und wir stellten uns wahllos auf. Nach kurzer Zeit ging es Los. Es war ganz schön eng. Ich stand in der 3. Reihe aber nach ein paar Meter schossen die schnellen 500er Seelys und Nortons an mir vorbei. Wie an einer Perlenschnur ging es durch das erste Eck und über die Gegengerade. Nach 2 Runden: Abbruch, keiner wusste warum. Später erfuhren wir, dass einige geradeaus durch die Pylonen gefahren sind ( wir sind nicht nur schnell sondern auch Blind). Restart alle waren nervös. Ein Schild mit 10 Runden wurde angezeigt, und die Meute ging los. Ziemlich zum Schluss des Laufes wurde ich von 3 Mann überholt und dann kam auch schon die Zielflagge.

Die kleine BMW lief ganz gut, aber für ein echtes Rennen ist sie zu langsam. Ich Schätze, dass ich den 12 oder 15 Platz erreicht habe. Selbst die Zeitnahme hatte Probleme, die Ergebnisse zu erstellen. Die Vermutlich ersten 3 wurden gekürt, der Rest hat spaß gehabt. Bis zum nächsten Jahr.

 

Ergebnisse unter

www.galad.com

 

 Start     Die Mopeds    Das Team     Bilder 

 Ergebnisse     Das Warum     Die Termine     Inhaltsverzeichnis